1. Apfel-Erdbeer-Charlotte

Apfel-Erdbeer-Charlotte

Apfel-Erdbeer-Charlotte

Zutaten

(für 6 Personen):

  • 2 Becher Charles & Alice Apfel-Erdbeer-Dessert ohne Zuckerzusatz
  • 25 cl Schlagsahne
  • 30 g Mascarpone
  • 100 g Erdbeeren
  • Etwa 30 Löffelbiskuits
  • 60 g Kristallzucker
  • 4 Blatt Gelatine
Zubereitungszeit: 30 Min.
Backzeit: 5 Min.

Zubereitung - Apfel-Erdbeer-Charlotte

  1. Die Erdbeeren waschen und trocknen. Legen Sie 3 Erdbeeren beiseite und schneiden Sie die anderen in kleine Würfel.
  2. Weichen Sie die Gelatineblätter in einer Schüssel mit kaltem Wasser mindestens 10 Minuten ein. Legen Sie eine glatte Charlottenform mit einem Durchmesser von 18 cm mit Frischhaltefolie aus. Lassen Sie die Folie dabei reichlich über den Rand der Form hinausgehen, um die Charlotte mühelos aus der Form nehmen zu können.
  3. Geben Sie die Löffelbiskuits in die Form: Legen Sie zunächst ganze Löffelbiskuits senkrecht an den Rand der Form und bedecken Sie anschließend den Boden der Form, wobei Sie die Löffelbiskuits eventuell teilen. Streichen Sie 1 Becher Apfel-Erdbeer-Dessert mit der Rückseite eines Esslöffels auf den Boden und an den Rand der Charlotte.
  4. Geben Sie die Schlagsahne, den Mascarpone und 30 g Kristallzucker in eine Schüssel und schlagen Sie das Ganze anschließend steif. Geben Sie den zweiten Becher Apfel-Erdbeer-Dessert in einen Topf, fügen Sie den verbleibenden Zucker hinzu und erwärmen Sie das Ganze bei kleiner Flamme. Fügen Sie die gut abgetropfte Gelatine hinzu und rühren Sie regelmäßig, bis sie aufgelöst ist.
  5. Leicht abkühlen lassen und dann die Erdbeeren hinzufügen. Heben Sie diese Mischung vorsichtig mit einem Spatel unter die Sahne-Mascarpone-Mischung und geben Sie das Ganze anschließend in die Form. Mindestens 4 Stunden kühl stellen. Sie können diese Charlotte auch am Vortag zubereiten und die gesamte Nacht über kühl stellen.
  6. Nehmen Sie die Charlotte mit Hilfe der Klarsichtfolie vorsichtig aus der Form und legen Sie sie auf einen Teller. Entfernen Sie die Stiele der restlichen Erdbeeren und schneiden Sie sie in Scheiben, um Ihre Charlotte zu verzieren. Guten Appetit!

Variieren Sie den Genuss!

Sie können die Erdbeeren problemlos durch dieselbe Menge an frischen Himbeeren ersetzen, um Ihrer Charlotte einen etwas säuerlicheren Geschmack zu geben!

Zutaten

(für 6 Personen):

  • 2 Becher Charles & Alice Apfel-Erdbeer-Dessert ohne Zuckerzusatz
  • 25 cl Schlagsahne
  • 30 g Mascarpone
  • 100 g Erdbeeren
  • Etwa 30 Löffelbiskuits
  • 60 g Kristallzucker
  • 4 Blatt Gelatine